Posted on

Wiegands Platzverknappungsmaßnahme: Fehlt nur noch Wham


Auch wenn die Corona-Eindämmungsverordnung des Landes keine Weihnachtsmärkte zulässt, so hat die Stadt Halle wenigstens ihren Marktplatz mit Tannen, Fichten und vielen Lichtern gestaltet.

Doch nun kommt der große Aber. Angelegt ist die Weihnachtsaktion eigentlich nur zum Gucken im Vorbeigehen. Die Musikbeschallung aus den Lautsprechern sorgt aber dafür, dass Besucher ohnehin nicht lange stehen bleiben. Denn zwei Lieder rotieren in Dauerschleife. „Täglich grüßt das Murmeltier“, könnte man meinen.

Aus einem Lautsprecher erklingt „Have yourself a merry little christmas“ von Frank Sinatra, aus dem anderen „Mary’s Boy Child“ von Harry Belafonte. Und das nonstop, von morgens bis abends. Die Vereine, die sich in den Vereinshütten präsentieren, werden also durchweg mit dem gleichen Lied beschallt. https://archive.is/wip/I9jY6


Folge mir auf Telegram, um informiert zu bleiben!

Jetzt auf Telegram folgen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.