Posted on

Wiegand will die Masken Pflicht im Freien


Die Stadt will eine Maskenpflicht im Freien einführen. Betroffen sind der komplette Altstadtring, der Boulevard und der Bahnhofsvorplatz. Sollte in der Stadt Halle der Inzidenzwert die 35 überschreiten, wird dazu eine Allgemeinverfügung erlassen, sagte Oberbürgermeister Bernd Wiegand.

Wiegand appellierte aber auch an das eigene Bewusstsein. „Jeder der verantwortlich ist, wartet nicht auf eine Allgemeinverfügung.“ Immer wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden könne, sollte auch ohne Allgemeinverfügung eine Maske getragen werden.

Wiegand kündigte zudem Sanktionsmöglichkeiten an. Die ersten Tage werde es Hinweise durch das Ordnungsamt geben, an möglichen Strafmaßnahmen werden gerade gearbeitet. Zudem werde das Ordnungsamt personell aufgerüstet.

https://archive.is/wI3QP


Folge mir auf Telegram, um informiert zu bleiben!

Jetzt auf Telegram folgen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.