Posted on

Wiegand will aus der Verantwortung wegen Untreue herausgenommen werden


Eigentlich will Wiegand sich nur aus der Verantwortung der Untreue nehmen. Er verheizt bisher schon Gelder im mittleren 5-stelligen Bereich in seinem Kampf gegen die Grundrechte. Hier will er jetzt den Stadtrat vorschieben, dass dieser ihn beauftragt, mehr Kohle in seinem Kampf gegen die Windmühlen zu verpulvern. Unseren Anwalt dürfte es freuen. Im Übrigen wurde es bereits mehrfach vor dem Verwaltungsgericht und dem Oberverwaltungsgericht geprüft und gewertet. Es ist nur ein weiteres Verbrennen von Steuergeld. Wir sehen uns am Sonnabend um 15 Uhr und am Montag um 19 Uhr auf dem Marktplatz. https://archive.is/wip/udJmV


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.