Posted on

Wiegand stellt Grundrechte aus – außer A5 und A8 GG


Wiegand hat in Form eines Kunst Projektes zum Anlass des anschlages vom 9. Oktober im letzten Jahr die Grundrechte der Bundesrepublik Deutschland im Großformat ohne Rücksicht auf die Kosten auf dem Markt aufstellen lassen. Das Projekt dient gleichzeitig der Raumverknappung, um Demonstrationen zu verhindern. Konsequenterweise hat er ausgerechnet die Artikel 5 und 8 nicht zitiert sondern nur deren Absätze 2, also wo diese Artikel ihre Beschränkung finden. Deswegen forciert die Stadtverwaltung von Halle auch, dass das Versammlungsrecht in Sachsen-Anhalt geändert wird, damit politisch inkorrekte Demonstrationen und Kundgebungen leichter verboten werden können.


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.