Posted on

Wiegand nimmt sich Star-Anwalt


Der Impf-Krimi aus Halle – auch Thema im ARD-Nachtmagazin – geht weiter

“Für den einstigen Bundespräsidenten Christian Wulff hat er im Vorteilsnahme-Prozess einen Freispruch erreicht, hat auch den Ex-Hells-Angels-Boss Frank Hanebuth vertreten. Nun soll Rechtsanwalt Michael Nagel Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand raushauen.

“Die Durchsuchung ist unverhältnismäßig”, teilte Wiegand dem ARD-Nachtmagazin mit. “Die Vorwürfe weise ich zurück.”

Wegen des Ad-Hoc-Impfverfahrens, in dessen Rahmen auch der Katastrophenstab, Stadträte und Oberbürgermeister Bernd Wiegand geimpft worden sind, hatte die Staatsanwaltschaft am Montag die Büroräume im Ratshof durchsucht, ebenso das Gesundheitsamt und das Impfzentrum.” https://archive.is/wxWCK

https://t.me/SandraGabriel269


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.