Posted on

Wie pervers ist das denn?


Ich meine, die können im Privaten machen was sie wollen. Aber steuerfinanzierte Perversitäten geht gar nicht.


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.