Posted on

Wer hat die Werbefreiheit finanziert?


Bild

Was kostet so eine komplett werbefreie „Pseudo-Doku“ über die „rechte Szene“ im privaten Fernsehen (#ProSieben) eigentlich? Pro Werbeblock natürlich. Wäre mal ganz interessant zu erfahren. Ich schätze fünfstellig pro Spot. Das muss Millionen gekostet haben. Wer steht dahinter? https://twitter.com/Zeitgeschehen_/status/1311216824076435456


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.