Posted on

Wegen Impftoten – Anleger flüchten vor Biontech


Dieser Absturz tut sowohl des Anlegern als auch dem CEO Ugur Sahin von BioNTech richtig weh! Die Aktie muss zum Wochenabschluss nochmal heftige Kursverluste in Kauf nehmen und stürzt tief in den Keller ab. Die aktuellen Nachrichten um die eingeschränkten Produktionskapazitäten tun BioNTech und Pfizer absolut nicht gut und werfen ein schlechtes Licht auf diese Kooperation!

Anleger-Tipp: BioNTech ist in diesen Tagen eine richtig große Nummer auf dem Aktienmarkt! Welche Impfstoff-Aktie 2021 die größten Gewinnchancen eröffnet, lesen Sie unserer brandaktuellen Sonderstudie. Einfach hier klicken.

Die Umstellung der Produktionskapazität sorgt dafür, dass BioNTech und Pfizer vorübergehend nicht in der Lage sein werden, seine logistischen Ziele zu erreichen. Auf der anderen Seite gibt es aber auch positive Schlagzeilen, denn der Impfstoff kann nun als fertige Dosis in einer Spritze bei zwei bis acht Grad transportiert werden. Das wiederum sollte die Rahmenbedingungen dieser Impfung deutlich erleichtern. https://archive.is/WauPB


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken

One thought on “Wegen Impftoten – Anleger flüchten vor Biontech

  1. 99,9725 % der Bevölkerung sind nicht infiziert. Aber 100 % erleben jeden Tag Einschränkungen die menschenverachtend sind.
    Wir erleben im Alltag faschistoide Politiker in einer nie gekannten Rűcksichtslosigkeit.
    Scheinbar haben die Politiker, das Handbuch von Mengele gefunden, das diese gnadenlos umgesetzen.
    Für mich gehört diese Politkaste vor den internationalen Gerichtshof für Menschenrechte in Den Haag, Verbrechen die Menschlichkeit.
    Es geht nicht um unsere Gesundheit, die Agenda der Zerstörung läuft weltweit.
    In den Schwellenländer hungern und verrecken die Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.