Posted on

Warum wurden die Terroristen nicht verhaftet?


Warum wurden zu der angesagten Krawall-Demo nur 1000 Polizisten eingesetzt, obwohl vorher klar war, dass es zu schweren Straftaten kommen würde? Vergleicht die martialischen Einsätze gegen Querdenker, die wegen zu geringen Abständen bereits auseinandergetrieben und verhaftet werden. Soll die Polizei hier lächerlich gemacht werden oder scheißt sie sich wirklich ein? Oder ist die Staatsantifa wirklich der Stiefellecker des Systems, die 5te Kolonne und deswegen lässt man sie einfach auch mal spielen? Übernimmt dafür jemand die Verantwortung? Der VS-Chef Haldenwang vielleicht, der von einem friedlichen Verlauf der Demo ausging? https://archive.is/RMDWD


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken

2 thoughts on “Warum wurden die Terroristen nicht verhaftet?

  1. Das übliche Spiel wäre, dass auch bei den rot Lackierten genug V-Leuten des Staates implementiert sind.

  2. “Rechte jubeln über Mord von Idar-Oberstein”
    und wo ist angebliche Hass im “Chat-Kanal des (angeblich) rechtsextremen (angeblichen) Verschwörungsideologen Sven Liebich” ?

    “Attila Hildmann. Aus seinem Exil in der Türkei meldete sich Hildmann in der Nacht zu Dienstag ebenfalls über Telegram zu Wort – und kommentierte den mutmaßlichen Mord in Idar-Oberstein mit einem Lachanfall.”
    meint der Tagesspeigel aber

    Gesperrt bei Telegram: Attila Hildmann verliert seine letzte große Bühne (Stern 09.06.2021)

    Auch Telegram betroffen : Hacker erobern Kanäle und Websites von Attila Hildmann (Frankfurter Allgemeine Zeitung Aktualisiert am 13.09.2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.