Posted on

Wahlkampf durch Verfassungsschutz


Der Schritt war lange befürchtet: Bundesverfassungspräsident Thomas Haldenwang, willfährige Puppe der Bundesregierung, vollzog, was von ihm seit Amtsantritt erwartet wurde – und stuft die komplette AfD als „Beobachtungsfall“ ein. Einen vergleichbar eklatanten Missbrauch der Verfassungshüter für parteipolitische Zwecke hat es in der Geschichte der Bundesrepublik noch nicht gegeben. Endgültig gescheitert ist damit der Anbiederungs- und Appeasementkurs des Parteivorsitzenden Jörg Meuthen, der sich bis zuletzt der Illusion hingab, es läge an der AfD selbst, durch bürgerliches Wohlverhalten von der politischen Konkurrenz als seriöse demokratische Partei auf Augenhöhe wahrgenommen zu werden. weiter auf: https://s.politaufkleber.de/ozxsb


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.