Posted on

Wahlbetrug in NRW – wie in der DDR


Duisburg – Kurz vor den Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen* am Sonntag gibt es in Duisburg einen Verdacht auf Wahlfälschung. Staatsanwaltschaft und Polizei durchsuchten am Mittwochmorgen vier Objekte in der Ruhrgebietsstadt, wie die Behörden mitteilten. Die Ermittlungen richten sich demnach gegen drei Beschuldigte, die unter anderem im Verdacht der Wahlfälschung stehen. Zwei der Beschuldigten treten für zwei unterschiedliche Parteien bei der Kommunalwahl an. https://archive.is/fNyyT


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.