Posted on

Während Wiegand zigtausende Euro gegen Liebich verschleudert


Erst heute und morgen holt sich Wiegand das GO vom Stadtrat, zigtausende Euro in einem bereits verlorenen Rechtskampf gegen das Grundrecht auf Meinungs- und Versammlungsfreiheit zu verschleudern. Das Geld muss natürlich wer bezahlen. Dafür sollen nun die Trinkwasserkosten für alle Hallenser steigen. Wann reißt endlich der Geduldsfaden der gutmütigen Hallenser? https://archive.is/wip/oGHuV


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.