Posted on

Versuchte Gruppenvergewaltigung durch Migranten


Gegen kurz vor 7 Uhr war sie in der Burgstraße zu Fuß unterwegs, als sich ihr zwei Männer aus Richtung der Freundschaftsinsel näherten. Unvermittelt habe einer der beiden Männer versucht, sie von hinten in ein Gebüsch zu ziehen. Die Frau sei daraufhin gestürzt und habe laut um Hilfe gerufen. …

Die Täter sollen in einer der Frau unbekannten Sprache miteinander kommuniziert haben.Die Kriminalpolizei ermittelt nun zum Verdacht eines möglichen versuchten Sexualdeliktes und bittet Zeugen, sich an die Inspektion Potsdam, Tel. 0331/5 50 80, zu wenden. https://archive.is/c5LP3


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.