Posted on

Vermieter sollen Wohnungen für Moria-Flüchtlinge freihalten


Aus der Stadt Olching kommt ein dringender Appell: Vermieter werden gebeten, Wohnungen für Flüchtlinge aus Moria zur Verfügung zu stellen, um diese aus den katastrophalen Zuständen vor Ort zu befreien.Olching – Aus dem Kreis der Asylhelfer ertönt klare Kritik am Vorgehen der Bundesregierung. Deutschland habe sich zwar bereit erklärt, 1553 anerkannte Flüchtlinge aus Griechenland aufzunehmen, doch das sei zu wenig. „Das ist beschämend für ein Land mit 80 Millionen Einwohnern“, sagt Sprecher Karl-Heinz Theis. Die Hoffnung: Wenn aus den Kommunen die Bereitschaft signalisiert wird, Flüchtlinge aufzunehmen, könnte sich die Zahl noch ändern. https://archive.is/TzcRH


Folge mir auf Telegram, um informiert zu bleiben!

Jetzt auf Telegram folgen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.