Posted on

Umweltschutz: Grüne wollen Klopapier verbieten


In arabischen und afrikanischen Ländern sei man in diesem Thema schon viel weiter. Sie benutzten dort gar kein Klopapier und machen das einfach mit den Händen. Auch das ist die Islamisierung, welche in Deutschland scheinbar unaufhaltsam voran schreitet. Muslimische Menschen benutzen kein Toilettenpapier. Sie benutzen die Arabische Methode, um sich den Anus zu reinigen. Mit der Hand – NUR DER LINKEN! Das verkaufen uns linksgrüne Sittenwächter als besondere Hygieneform. Aus diesem Grund essen Muslime nur mit rechts. Geben sich nur die rechte Hand. Die Linke gilt als unrein. Frauen werden gar nicht per Handschlag gegrüßt, weil Frauen häufiger ein Rechts-Links-Problem hätten und man nicht wisse, ob sie sich nicht doch mit der Rechten den Arsch abgewischt hätten. Klopapier soll in Deutschland jetzt verboten werden. Vorgeschoben wird der Umweltschutz.

“Dabei könnten und sollten wir uns all das sparen. Einfach, indem wir das Klopapier aus unserem Alltag verbannen. Wir brauchen’s nämlich gar nicht.

Viele bekommen angesichts dieser Behauptung wahrscheinlich erstmal Schnappatmung. Und das ist irgendwo auch verständlich – schließlich kennen die meisten Deutschen keine andere Möglichkeit, als sich nach dem Toilettengang mit Papier zu reinigen. Beruhigung kann allerdings ein Blick in andere Länder bringen.”

Quelle: jetzt.de


Wer selbst nicht aktiv werden kann, kanns HIER leicht Anderen helfen, es zu tun. Klicken Sie auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate

One thought on “Umweltschutz: Grüne wollen Klopapier verbieten

  1. […] Beitrag Umweltschutz: Grüne wollen Klopapier verbieten erschien zuerst auf […]

Kommentar verfassen