Posted on

Spahn will, dass Ihr Kontaktbücher führt


Aber nur solange, bis die entsprechende Software entwickelt und die 80 Millionen Chips gefertigt sind, dann wird alles leichter und automatisiert…

Soziale Kontrolle… Menschen isolieren… Kontaktbücher führen… Überlegungen der Regierenden, Demonstranten hart zu strafen und Versammlungen zu verbieten… Medienkontrolle… und “Rekrutierung von Corona-Detektiven” zur Kontaktverfolgung… was kommt als Nächstes…?

“Gesundheitsminister Spahn verlängert die Finanzierung von rund 500 Scouts zur Nachverfolgung der Corona-Infektionen.”

“Spahn stellt dem Robert-Koch-Institut (RKI) dazu 10,7 Millionen Euro für Personal- und Sachkosten zur Verfügung. Damit können die Gesundheitsämter bis ins nächste Jahr hinein bei der Nachverfolgung von Kontakten zu Corona-Infizierten unterstützt werden.”

“Seit April wurden mehr als 510 Scouts rekrutiert und koordiniert: In den lokalen Gesundheitsämtern arbeiteten sie zunächst für sechs Monate in der Kontaktnachverfolgung mit. Nun können bis zu 525 Corona-Detektive ab Oktober für weitere sechs Monate in den Ämtern eingesetzt werden.”

https://archive.is/RrY7L

https://t.me/SandraGabriel269


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.