Posted on

Soll ich gegen Wiegand vor das Verwaltungsgericht?


Ihr wisst, ich bin ein Gegner unbegründeter Spendenbettelei. Ihr wisst auch, dass wir mit unserem Oberwürgermeister Wiegand einen Krieg um die Versammlungsfreiheit auf dem Markt führen. Er hat uns gestern durch ein “Geisterbläserkonzert” erstmals mehrere Meter vom Markt wegbekommen. Er braucht einen “Schuss vor den Bug” (Frei nach Hollmann). Den kann nur das Verwaltungsgericht veranlassen. Da hätt ich als Laie wahrscheinlich eher weniger Chance. Ich habe heute unverbindlich eine renomierte und auf Verwaltungsrecht spezialisierte Kanzlei aus Leipzig angerufen, die es übernehmen würde, aber auf Honorarbasis arbeitet. Unser finanzielles Risiko läge bei 1000 €. Das schaffe ich zur Zeit nicht alleine. Deswegen diese Umfrage, ob Ihr bereit und willig seid, mich dabei unter dem Versprechen der vollständigen Transparenz zu unterstützen. Ich will mir davon keine Dinge des täglichen Bedarfs holen oder sonstwas. Es geht NUR um dieses Verfahren, weil wir uns diese Demokratiefeindlichkeit des OB nicht bieten lassen dürfen. Dafür muss ich natürlich eine Transparenz der Sammlung herstellen können UND auch der Verwendung. Rechnung würde ich im Nachgang natürlich vorlegen (im Interesse der Kanzlei aber ohne ihren Namen). Also ich bräuchte auch etwas Vertrauensvorschuss von Euch.

Die Transparenz würde ich dahingehend herstellen, dass ich ein Produkt einstelle, im Wert von 10 €, welches es nur 100x gibt. Nach jedem Eingang würde ich die Bestellnummer auf einer einsehbaren Liste veröffentlichen mit dem Betrag. Wenn jemand seine Nummer nicht findet, würdet Ihr sehen, dass ich Beträge unterschlagen würde. Wenn die Summe voll ist, sage ich Bescheid. Denke, dass ist maximale Transparenz. Es gibt nur einen Sammelkanal per Überweisung.

Hier erst mal zur Vorabumfrage: https://t.me/InSvensWelt/26680

Und hier ist das Produkt, wenn Ihr Euch beteiligen wollt. Auf 100×10 limitiert natürlich:


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.