Posted on

Söder – Hochgradkorruption bei Verkauf von Wohnungsgesellschaft?


Im Streit um den Verkauf der einst staatlichen Wohnungsgesellschaft GBW gerät Ministerpräsident Markus Söder durch ein bislang unbekanntes Schreiben der EU-Kommission in Bedrängnis.Der Brief legt nahe, dass Bayern die 33 000 Wohnungen doch von der Landesbank hätte übernehmen können. Das hat Söder bislang immer bestritten.Mit dem Schreiben steht nun der Vorwurf im Raum, die Staatsregierung habe die Mieter und die Öffentlichkeit getäuscht. http://archive.is/5gioG

Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate

One thought on “Söder – Hochgradkorruption bei Verkauf von Wohnungsgesellschaft?

  1. H.Söder muss verhaftet werden,genau so wie die Ganzen Regierenden,
    Sie sind verbrecher Sie Lügen und betrügen die ganze Menschheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.