Posted on

Shithole Berlin wird immer mehr zum Slum


In den Grünanlagen Friedrichshain-Kreuzbergs liegt immer mehr Müll, die Bezirksbürgermeisterin beklagt eine Verwahrlosung des öffentlichen Raums.

“Wir schlafen hier zu dritt, manchmal zu viert”, sagt Kader, ein Obdachloser aus Burkina Faso auf Englisch, als er das Innere seines selbstgebauten Zelts zeigt. Er campiere seit vier Monaten an dieser Stelle. “Dieser Platz hier ist scheiße. Ich mag dieses Leben nicht”, sagt er.

https://archive.is/PMd7A


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.