Posted on

Schon in der Nacht zum Sonnabend Anreisekontrollen


Die Polizei reagiert mit drastischen Maßnahmen auf die Demo-Ankündigungen für Samstag: So richtet sie unter anderem einen Kontrollbereich in der Innenstadt ein und will einige Neonazis per Aufenthaltsverbot an der Anreise hindern. Demo-Schwerpunkt wird wohl der Bereich rund ums Gewandhaus sein. Außerdem: Laut einer Umfrage befürwortet eine deutliche Mehrheit der Sachsen die Corona-Maßnahmen. Die L-IZ fasst zusammen, was am Freitag, den 20. November 2020, in Leipzig und Sachsen wichtig war.

Leipzig steht erneut ein turbulentes Demo-Wochenende bevor. Einige Fragen sind noch ungeklärt, doch zumindest in einem Punkt besteht nun Klarheit: Die Kundgebung unter dem Motto „Frohe Botschaft, Friede durch Jesus Christus“ kann am Samstag von 12 bis 17 Uhr auf dem Marktplatz stattfinden. Stadt und Veranstalter rechnen mit „circa fünf“ Teilnehmenden. https://archive.is/wip/WLLMC


Folge mir auf Telegram, um informiert zu bleiben!

Jetzt auf Telegram folgen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.