Posted on

QD verboten – Linksmaden-Demos erlaubt


Also, wenn Ihr vernünftig nach DD reinwollt am morgigen Tage, solltet Ihr angeben, dass Ihr auf eine der erlaubten Linksratten-Demos wollt (nur vor den Beamten nicht so nennen). Dann gibt´s auch keinen Platzverweis, weil Ihr angeblich auf dem Wege zu einer verbotenen Demo seid.

In einer Pressemitteilung der bisher namenlosen Initiative heißt es: „Alle gemeinschaftlich interessierten Bürger*innen sind dazu aufgerufen, sich gegen die Querdenken-Bewegung zu versammeln und zu zeigen, dass Dresden solidarisch, mit Maske und Abstand, zusammenhält.“ https://archive.is/wip/alwRu


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.