Veröffentlicht am

Qanon – Die Ruhe vor dem Sturm – Wer beschützt den Präsidenten Trump?

Der Schattenstaat flüstert Trump zu: „Du wirst den Sturm nicht überstehen“ – Der Präsident flüstert zurück: „Ich bin der Sturm“… 

Dieser Spruch charakterisiert Trumps Aktivitäten in den letzten Wochen. Als er sich am 6. Okt. letzten Jahres mit hochrangigen Militärs im Weißen Haus der Presse zeigte, sprach er davon, dass diese Sitzung die „Ruhe vor dem Sturm“gewesen sei. Auf die Nachfrage eines Journalisten, was er mit dem „Sturm“ gemeint habe, sagte Trump: „Sie werden es erfahren.“ Wer ist Q? (Qanon)

“Mittlerweile erahnen wir, was er damit gemeint hat. Gegen Ende Oktober begannen auf dem Webkanal 4chan die kryptischen Postings eines „Q“, die bis zum heutigen Tag andauern (jetzt auf 8chan). Hier z.B. finden Sie eine Übersicht. Wenn Ihre Firewall es zulässt: Hier direkt zu 8chan. Mit einigen wurden  bedeutungsvolle Ereignisse vorausgesagt. Wie z.B. das Abschalten von Trumps Twitter-Account, die Prinzen-Entmachtungen in Saudi-Arabien oder den Hubschrauber-Unfall auf einem Rothschild-Gelände in GB.

Dieser „Q“ ist also nicht Irgendjemand.  Er muss über ein sehr außergewöhnliches Insider-Wissen verfügen. Seine „Krümel“ enthalten meistens auch verschlüsselte Botschaften, die geheimdienstlichen und militärischen Charakter haben. Sie haben oft den Stil eines Commanders, der über eine Streitmacht verfügt. Was sind die Hintergründe?

Kann Trump den Sumpf des Schattenstaates trockenlegen?

Es ist bekannt, dass Trump u.a. auch angetreten ist, den Sumpf des sog. „Deep State“, also des Schattenstaates, trockenzulegen. Hören Sie sich diese historische Wahlkampfrede Trumps vom Oktober 2016 an:

weiter auf: eulenspiegel-blog.com

Hier gibt´s aktuelle Qanon-Shirs (Klickt auf die Bilder und folgt dem weißen Hasen!):

lade Bild ... lade Bild ... lade Bild ... lade Bild ... lade Bild ... lade Bild ... lade Bild ... lade Bild ... lade Bild ...

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.