Posted on

Purer Rassismus – Schwarzer Sternekoch als Grillkohlewerbung


Der Sternekoch Nelson Müller is immernoch auf den Briketts…🤔🤷🏼‍♂️🤣🤣🤣

Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate

2 thoughts on “Purer Rassismus – Schwarzer Sternekoch als Grillkohlewerbung

  1. Der darf das.
    Grundsätzlich mal eine Frage, warum das Schweigen zum Halle Attentat?
    An der vom Hofstaat der Finanzoligarchie gewünschten Distanzeritis bezüglich Leugnung und Taten und postulierten Taten des Stephan Baliet kann es nicht liegen.
    Weil sie mit den zwei Filmen zum Thema im Bericht des Verfassungsschutz auftauchen?
    Warum der S.B. den Sündenbock macht, keine Ahnung.
    Warum abee Schweigen?
    Stephan Baliet baut für uns alle die Freiheitsrechte ab.
    Was da am fünften Prozesstag zu den Waffen gesagt wurde ist das absurdeste.
    Da schwätzt der MDR von Waffen mit denen S.B. in der Lage war, “potenziell tödliche Verletzungen” anzurichten. Und die Energie der Projektile ist laut Gutachten vergleichbar mit “handelsüblicher Munition” aus “handelsüblichen Vergleichswaffen”.

    Na dann sollten die Herrschaften sich mal aus einer Gefahr freibomben..

  2. Der darf das.
    Grundsätzlich mal eine Frage, warum das Schweigen zum Halle Attentat?
    An der vom Hofstaat der Finanzoligarchie gewünschten Distanzeritis bezüglich Leugnung und Taten und postulierten Taten des Stephan Baliet kann es nicht liegen.
    Weil sie mit den zwei Filmen zum Thema im Bericht des Verfassungsschutz auftauchen? Darum nun nichts mehr zu mutmaßlichen Lügen?
    Warum der S.B. den Sündenbock macht, keine Ahnung.
    Warum abee Schweigen?
    Stephan Baliet baut für uns alle die Freiheitsrechte ab.
    Was da am fünften Prozesstag zu den Waffen gesagt wurde ist das absurdeste.
    Da schwätzt der MDR von Waffen mit denen S.B. in der Lage war, “potenziell tödliche Verletzungen” anzurichten. Und die Energie der Projektile ist laut Gutachten vergleichbar mit “handelsüblicher Munition” aus “handelsüblichen Vergleichswaffen”.

    Na dann sollten die Herrschaften sich mal aus einer Gefahr freibomben.
    Gern auch mal öffentlich mit “handelsüblicher Munition” aus “handelsüblichen Vergleichswaffen” auf eine handelsübliche Vergleichstür mit handelsüblicher Vergleichstürklinke schießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.