Posted on

Neger will Kontrolleur fressen


Am gestrigen Mittwochabend fuhr ein 21-Jähriger in einer Straßenbahn der Linie 3 aus Richtung Eckersbach in Richtung Neuplanitz.

Als er kontrolliert wurde, hatte er nur einen Schülerfahrschein dabei, der ihn nicht für die Fahrt mit der Bahn berechtigte.

“Er wehrte sich heftig gegen die Kontrolle und biss den Fahrkartenkontrolleur in den Arm. Anschließend schlug der Gambier mehrfach so stark gegen eine Fensterscheibe, dass diese aus der Verankerung brach”, teilt die Polizei am Donnerstag mit.

Die Kontrolleure hielten ihn dann fest und riefen die Polizei. https://archive.is/wip/dFWpE


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken

One thought on “Neger will Kontrolleur fressen

  1. Na da gibt es bestimmt Demo gegen den rassistischen Fahrkartenkontrolleur, BLM und so.

    Palestinian Lives Matter – PLM … gibt Hysterie wegen Antisemitismus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.