Posted on

Navalny kehrt am Sonntag nach Moskau zurück


Wird ja auch Zeit, dass er endlich verschwindet. Wie heißt es so schön? “Geh mit Gott, aber flott!”

“Erst am Dienstag war bekannt geworden, dass die Strafvollzugsbehörde den Oppositionellen wegen angeblich nicht erfüllter Bewährungsauflage ins Gefängnis bringen möchte. Ein entsprechender Antrag wurde bei einem Moskauer Gericht gestellt. Die Behörde hatte Nawalny kurz vor dem Jahreswechsel schriftlich aufgefordert, Auflagen einer früheren Strafe zu erfüllen und sich bei den russischen Behörden persönlich zu melden. Ansonsten drohe eine Inhaftierung.”

“Zudem gibt es Ermittlungen gegen Nawalny wegen angeblichen Betrugs. Das russische Ermittlungskomitee warf ihm vor, mit anderen Personen Spenden von umgerechnet 3,9 Millionen Euro an seinen Fonds zur Bekämpfung von Korruption für “persönliche Zwecke” verwendet zu haben – etwa für den Kauf von Eigentum und die Finanzierung von Urlaub.”

https://archive.is/rlknO

https://t.me/SandraGabriel269


Folge mir auf Telegram, um informiert zu bleiben!

Jetzt auf Telegram folgen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.