Posted on

Nach Ficki-Ficki-Party abgestochen?


Kennengelernt vermutlich auf einer durch Flüchtlings-Hilfsvereine organisierten sogenannten “Ficki-Ficki-Party”. Angestiftet durch Kuppelsendungen aus dem “Kinderkanal”. Nun hat sie das interkulturelle Kopulations-Experiment fast mit dem Leben bezahlt. (screenshot bild-de)


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.