Posted on

Mitteldeutsche Lügenpresse lügt über unsere gestrige Demo


Lüge: “Die Entscheidung der Polizei, die in dem Fall als Versammlungsbehörde auftritt, könne er nicht nachvollziehen und auch nicht akzeptieren, sagte Wiegand am Dienstag bei einer Pressekonferenz. „Die Entscheidung der Behörde, die Kundgebung zu genehmigen, bereitet den Boden für antidemokratische Hetze und eine Radikalisierung der Gesellschaft“, sagte Wiegand. Zudem sei sie eine Verhöhnung der Opfer des Attentats vom 9. Oktober und eine Verhöhnung des Grundgesetzes.” https://archive.is/CM8U7 Hier unser Mitschnitt von gestern: https://www.youtube.com/watch?v=e8VlcVIeRXU


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.