Posted on

Minderqualifizierte Fachkräfte werden in Quarantäne überbezahlt


Hier werden minderqualifizierten Betreuern (“Pflegekräfte”) Jobs angeboten, welche sonst nur von voll ausgebildeten Erziehern übernommen werden dürften. Mit allen Zusatzleistungen und noch 300 €/Monat über dem Tarif für voll ausgebildete. Hier sollen also meist Zecken, mit einer Teilausbildung, die normalerweise nur wenig Chancen auf dem Arbeitsmarkt hätten, künstlich in gut bezahlte Jobs gedrückt. Die Diakonie gehört zur Vereinsmafia! http://archive.is/CLE9k


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.