Posted on

Merkel verschiebt Massentests


Neben den Impfungen sind sie die große Hoffnung im Kampf gegen das Coronavirus: Antigen-Schnelltests. Mit ihrer Hilfe soll ein erneuter Anstieg der Corona-Fallzahlen und eine dritte Welle verhindert werden.

In der vergangenen Woche hatte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vielversprechend angekündigt, dass die Schnelltests allen Bürgern ab dem 1. März kostenlos angeboten werden sollen. Geschultes Personal in Apotheken, Praxen oder Testzentren sollen diese durchführen.

Die rasche Einführung der Tests scheint nun aber gescheitert zu sein. Wie die “Bild-Zeitung” berichtet, hat Spahn im Corona-Kabinett am Montagmorgen nicht umfassend Auskunft zu den Details der Einführung geben können, etwa zu Testkapazitäten und zur Zulassung. https://archive.is/wip/s5uM2


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.