Posted on

Meinungsfreiheit ist in akuter Gefahr


Polens Premierminister Mateusz Morawiecki hat angekündigt, dass Polen Gesetze zum Schutz der Meinungsfreiheit im Internet einführen wird. Gleichzeitig prangerte er Big Tech an, weil sie die freie Meinungsäußerung auf Social-Media-Plattformen unterdrücken. Die Kritik kam, nachdem prominente Social-Media-Unternehmen die Konten von Präsident Donald Trump auf Twitter, Facebook und Instagram gesperrt hatten.

Morawiecki schrieb am Mittwoch auf Facebook, dass das Internet von internationalen Konzernen dominiert wird, die die Online-Aktivitäten der Menschen als Einnahmequelle und Werkzeug zur Vergrößerung ihrer Macht behandeln. „Sie haben auch ihre eigenen Standards der politischen Korrektheit eingeführt, und sie bekämpfen diejenigen, die sich ihnen widersetzen“,  so der Premierminister weiter. https://s.politaufkleber.de/5GxXx


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.