Posted on

MDR gibt dem Oberbürgerhetzer eine Plattform


Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos) hat die Polizeiinspektion Halle als Versammlungsbehörde scharf kritisiert. Der Grund: Die Behörde hat eine Kundgebung des bekannten Rechtsextremisten Sven Liebich in einer Freiluftausstellung zum Gedenken Opfer des Halle-Attentats genehmigt. Unter dem Titel “Unantastbar. Unsere Grundrechte” wird diese seit Montagabend auf dem Marktplatz der Saalestadt gezeigt. https://archive.is/0ANgp

Das zugehörige Video könnt Ihr auf Telegram schauen: https://t.me/InSvensWelt/29116


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate

One thought on “MDR gibt dem Oberbürgerhetzer eine Plattform

  1. Dafür schaltet der MDR keine Kommentare frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.