Posted on

Mao – Bestrafe einen, erziehe Hundert


Weil sie Maskenverweigerern falsche Atteste ausgestellt haben soll, ist eine Ärztin aus Duderstadt (Niedersachsen) ins Visier der Strafverfolgungsbehörden geraten.

Duderstadt – Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Göttingen bestätigte, durchsuchten am Mittwoch (20.01.2021) Polizeibeamte die Praxisräume der bekennenden Impfgegnerin.

Dabei seien auch diverse zahlreiche Patientenakten beschlagnahmt worden, sagte Behördensprecher Andreas Buick. Anlass für die Durchsuchung sei der Verdacht, dass die Medizinerin aus Niedersachsen unrichtige Gesundheitszeugnisse ausgestellt habe, die eine Befreiung von der Maskenpflicht beinhalteten. Insgesamt ermittele man derzeit wegen 16 Verdachtsfällen. https://archive.is/uA5PG


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.