Posted on

Lügenpresse befürchtet Jobabbau


Und weiter geht´s. Liegt natürlich am geänderten Informationskonsum der Menschen. Was heute in der Zeitung steht, stand bereits gestern im Internet. Aber, um diese Entwicklung des Sterbens der Lügenpresse voranzutreiben, muss man auch konsequent vermeiden, deren Direktlinks zu teilen. Also nutzt Archivierungsseiten, wie: https://archive.is/9DDbf


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.