Posted on

Linker Terror fordert zunehmend Menschenopfer


Linksextremistische Gewalttäter nehmen nach Einschätzung des Berliner Senats zunehmend auch Menschen ins Visier. „Linksextremistische Angriffe richten sich nicht nur gegen Institutionen, sondern zunehmend eben auch gegen Personen“, sagte Innen-Staatssekretär Torsten Akmann (SPD) am Mittwoch im Ausschuss für Verfassungsschutz des Abgeordnetenhauses.

Im Ausschuss hatte es eine Debatte über die kürzlich erfolgte Räumung des besetzten Hauses „Liebig 34“. „Es gibt eine stetig sinkenden Hemmschwelle und eine Bereitschaft, gegenüber Personen schwerste Gewalttaten zu begehen.“ Das sei eine Entwicklung der vergangenen Jahre, die ganz Deutschland, aber eben auch Berlin betreffe. https://archive.is/wip/yz9fS


Folge mir auf Telegram, um informiert zu bleiben!

Jetzt auf Telegram folgen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.