Posted on

Lesbos – Der größte Fehler seines Lebens


“Er habe insgesamt dreimal versucht, von der Türkei aus nach Griechenland überzusetzen, erzählt Ebrahimi. Beim zweiten Versuch habe die griechische Küstenwache kurz vor Lesbos den Motor des Schlauchboots zerstört, auf dem er sich mit etwa 40 weiteren Menschen befunden habe. Dann habe die Küstenwache das Boot zurück aufs Meer gezogen. Die Beamten hätten “Go back, go back” gerufen, geht zurück, geht zurück.”
https://archive.is/lP7pG

https://t.me/ungeteilt


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.