Posted on

Kundgebungen zur Amtseinführung von Biden geplant


“Schon Tage vor der Amtseinführung von Joe Biden könnte es in den USA erneut zu Gewalt kommen.”

„Extremistische Gewaltpläne egal von welchem Ende des politischen und sozialen Spektrums müssen gestoppt werden und sie werden gestoppt“

“Floridas Gouverneur Ron DeSantis ordnete wegen der angespannten Lage die Mobilisierung der Nationalgarde an.”

“Rund 10.000 Angehörige der Nationalgarde wurden in Washington stationiert, mit 5.000 mehr in Bereitschaft. Außerdem wurden Zäune und Barrikaden errichtet. Aber nicht nur in der Hauptstadt, auch in vielen Bundesstaaten der USA bereitet man sich auf Zwischenfälle vor. Laut einem internen Rundschreiben der US-Bundespolizei FBI sind bewaffnete Proteste in allen 50 Staaten geplant.”

“Der Secret Service – zuständig für die Sicherheit des amtierenden und gewählten Präsidenten – ist nach Angaben des Leiters des Ministeriums für Heimatsicherheit bereits seit dem 14. Januar mit Aktivitäten rund um die Amtseinführung beschäftigt.”

https://archive.is/zbTI1

https://t.me/SandraGabriel269


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.