Posted on

Kinderpsychatrie – Merkel quält Kinder


Die Steigerungsrate von 84 Prozent in der Psychiatrie wertet DAK-Landeschef Röttsches als „besorgniserregende Entwicklung“

„Seit Beginn der Corona-Pandemie kommen in Berlin deutlich mehr Kinder und Jugendliche in psychiatrische Kliniken. Das geht aus einer Sonderauswertung der Krankenkasse DAK hervor, die am Dienstagvormittag veröffentlicht werden soll. Danach haben sich in der Hauptstadt im ersten Halbjahr 2020 Psychiatrie-Einweisungen junger Menschen fast verdoppelt“

„Klinikaufnahmen sind die Spitze des Eisbergs. Wenn die sich verbreitert, kann man davon ausgehen: Hoppla, da passiert etwas“, sagt Christoph Correll, Direktor der Klinik für Kinder-und Jugendpsychiatrie am Charité“

„Generell liegt die Schwelle für Klinikeinweisungen relativ hoch, weil man in der Regel versucht, Kinder und Jugendliche in ihrem Umfeld zu lassen“, sagt Julia Asbrand, Kinder- und Jugendpsychologin an der Humboldt-Universität. „Es gibt saisonale Unterschiede, aber das hier ist ein sehr ungewöhnlicher Anstieg“ https://archive.is/EyLUF

https://t.me/SandraGabriel269/3544


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.