Posted on

Katholische Jugend verbietet Blackfacing


Ohne Sinn und Verstand beugt sich nun auch der „Bund der Deutschen Katholischen Jugend“ dem linksradikalen Diktat und empfiehlt, beim Sternsingen auf schwarz geschminkte Kinder zu verzichten. Denn: „Das könnte als rassistisch empfunden werden“.

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), Deutschlands größter Dachverband katholischer Kinder- und Jugendverbände, empfiehlt laut dem BR in Erzbistum Bamberg, beim Sternsingen auf schwarz geschminkte Kinder zu verzichten. „Das könnte als rassistisch empfunden werden“, verteidigt die BDKJ-Diözesanvorsitzende Eva Russwurm das willige Einknicken vor dem linksradikalen Zeitgeist. Zudem gebe es gerade in den USA eine lange und unrühmliche Tradition des Blackfacing. „Davon distanzieren wir uns ausdrücklich“.. weiter auf: https://s.politaufkleber.de/qsfJL


Folge mir auf Telegram, um informiert zu bleiben!

Jetzt auf Telegram folgen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.