Posted on

Impfzentren beklagen den Mangel an Impf-Zombies


Im Impfzentrum Arena wurden bisher nur 600 Menschen pro Tag geimpft. Aber das hat verschiedene Gründe. Fehlender Impfstoff ist nur einer davon.Friederike Danne hatte sich auf genügend Arbeit eingestellt. Die Oberärztin, eigentlich am Deutschen Herzzentrum Berlin beschäftigt, stand am vergangenen Samstag bereit zum Einsatz im Impfzentrum „Arena“ in Treptow. Sie meldete sich zu ihrer sechsstündigen Schicht, um Menschen der Hochrisikogruppe den wichtigen Stoff zu injizieren.Doch die Bilanz der sieben Stunden fällt ernüchternd aus. „Ich war gelinde gesagt entsetzt. Das läuft alles super ineffektiv ab. Es fehlt nicht der Impfstoff, es fehlt an Menschen, die sich impfen lassen wollen.“ https://archive.is/vynvK


Folge mir auf Telegram, um informiert zu bleiben!

Jetzt auf Telegram folgen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.