Posted on

Impfocaust: Menschen sterben wie die Fliegen


Zuvor war berichtet worden, dass ein 91-jähriger Bewohner eines Pflegeheims in der Schweiz nach einer Biontech/Pfizer-Impfung gestorben sei. Die Schweizerische Zulassungs- und Aufsichtsbehörde für Arzneimittel „Swissmedic“ gab allerdings bekannt, dass der Mann an mehreren schweren Krankheiten gelitten habe, die seinen Tod hätten verursachen können.

Der Impfstoff von Biontech und Pfizer wurde kurz vor Weihnachten in der EU zugelassen und wird derzeit verabreicht. Weitere Zulassungen für Corona-Impfstoffe gibt es in der EU bisher nicht. https://archive.is/wip/Ro7nV


Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.