Posted on

Horror im Wichsbus – Drogen und Vergewaltiger


Das Busunternehmen, welches gern Mietdemonstranten zu staatlich verordneten Demos gegen die Meinungsfreiheit gratis kutschiert, nimmt es mit der Fahrgastsicherheit nicht so genau, wenn die Belästiger zu den neuen Edelmenschen gehören. http://archive.is/Jg0D0


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken

One thought on “Horror im Wichsbus – Drogen und Vergewaltiger

  1. […] Beitrag Horror im Wichsbus – Drogen und Vergewaltiger erschien zuerst auf […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.