Posted on

Hat Höcke es wirklich gesagt?


Hat er echt gesagt, “alles für unsere Heimat, alles für Sachsen-Anhalt, alles für D…” Hab´s geprüft. Dass diese Losung unter 86a fällt, wissen die Wenigsten, ob das Wissen Höcke unterstellt werden kann, wird die Verhandlung zeigen. Sonst meinte ich auch, hat er immer gesagt. “Alles für unsere Deutsche Heimat”. Er hätte zumindest wissen können, dass die StriegSe alles anzeigt, was möglich ist. Sonst kommt sie nicht in die Presse. https://archive.is/WU0Xe


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken

3 thoughts on “Hat Höcke es wirklich gesagt?

  1. **tps://de.wikipedia.org/wiki/Sturmabteilung#cite_note-36
    **tps://archive.is/WU0Xe#selection-4973.0-4977.1
    Damit könnte Höcke Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verwendet und sich somit strafbar gemacht haben. In einem Dokument des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags heißt es etwa, »das Verwenden der Sentenz ›Alles für D*******‹ im Rahmen einer Rede auf einer Versammlung« sei strafbar, da es sich um die »Losung der SA handelte«, der paramilitärischen Kampforganisation der NSDAP während der Weimarer Republik.

    Na darauf ein:
    Schriftzug: “Alles für die DDR unser sozialistisches Vaterland”
    **tps://smb.museum-digital.de/index.php?t=objekt&oges=104575
    **tp://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ExternalInterface&module=collection&objectId=1969883

    1. **tps://www.bundestag.de/resource/blob/195550/4db1151061f691ac9a8be2d9b60210ac/das_strafbare_verwenden_von_kennzeichen_verfassungswidriger_organisationen-data.pdf

      Strafbar ist auch das Verwenden der Sentenz „Alles für … “ …, aber findet sich diese Sentenz in historischen Quellen?

      Auch hier Daten abgegriffen? Da zu der Zeit auch politaufkleber down gewesen?
      **tps://dubisthalle.de/auch-bei-zauberer-am-reileck-mehrere-razzien-wegen-kinderpornos-und-internetkriminalitaet-drogen-gefunden
      Auch bei Zauberer am Reileck: Mehrere Razzien wegen Kinderpornos und Internetkriminalität, Drogen gefunden

      Dabei wurden eine große Menge an Datenträgern wie CD-Roms und Speichersticks sowie Computer und Handys beschlagnahmt. Auch Betäubungsmittel wurden gefunden.

      1. Vertrau den Genossen Erich Mielke.

        “Alles zum Wohle des Volkes der DDR für seine friedliche Zukunft”

        Der Aufreger um Herrn Höcke könnte natürlich platziert sein. Ein organisierter Misserfolg für bzw. gegen die AfD?

        Wir hatten genug in Historie.
        „Revolution Chemnitz“: Neonazi bot sich Behörden als V-Mann an. Ist unstrittig.

        Der Hitlergrüsser aus Chemnitz am Nischel ist zwar eindeutig aber von Oben nicht direkt als Spitzel bestätigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.