Posted on

Habeck hat sein eigenes “Mein Kampf” geschrieben


“Von hier an anders” heißt das neue Werk des möglichen Kanzlerkandidaten Habeck. Es ist gewissermaßen das Buch zum Film einer grünen Regierungsführung. Interessant sind vor allem Habecks Gedanken über die Zumutungen konsequenter Umwelt- und Klimapolitik für das Land und seine Menschen.Robert Habeck hat ein Buch geschrieben. Das ist nicht so außergewöhnlich bei einem Politiker, der seit vielen Jahren, zusammen mit seiner Frau Andrea Paluch, Romane sowie Kinder- und Jugendbücher schreibt. Aber es ist Habecks zweites politisches Buch, das er allein verfasst hat. Wichtiger noch: Es könnte sein letztes sein, bevor der Co-Vorsitzende von Bündnis 90/Grüne im Frühjahr deren Spitzenkandidat zur Bundestagswahl wird. Dass die Grünen nach drei Jahren mit Habeck und Annalena Baerbock an der Parteispitze überhaupt gute Chancen haben, im Herbst Regierungsverantwortung im Bund zu übernehmen, verleiht seinem neuesten Werk Relevanz über das Lager der Habeck-Fans hinaus.Der Doktor der Philosophie liefert mit “Von hier an anders – Eine politische Skizze” gewissermaßen das Buch zum Film, der nach Wunsch der Grünen in diesem Jahr Premiere feiern soll: die Wahl des ersten Bundeskanzlers der Grünen. Oder, natürlich, der ersten grünen Bundeskanzlerin. Dabei handelt es sich, anders als es der Titel verspricht, beim Buch eher um eine Sammlung politischer Skizzen, bei der Habeck den plötzlichen Corona-Stillstand zum Anlass nahm, seine Erkenntnisse aus drei Jahren Parteivorsitz und der Pandemie-Erfahrung zusammenzufassen. https://archive.is/mBElk


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.