Posted on

Gläubige Neu-Franzosen verprügeln eine Studentin wegen kurzem Rock


Ein mutmaßlich sexistisch motivierter Angriff auf eine Studentin sorgt in Frankreich für Empörung. Die 22 Jahre alte Studentin Elisabeth wurde nach eigenen Angaben vergangenen Freitag tagsüber nahe der Straßburger Innenstadt, am Einkaufszentrum Rivétoile, von drei Männern erst beschimpft und dann geschlagen, weil sie einen Rock trug.

Auf dem Heimweg hätten die Männer zunächst im Vorbeigehen ein „Guck dir die Nutte im Rock an“ geäußert, woraufhin Elisabeth ihnen ein „Entschuldigung?“ entgegengeschleudert habe.

Daraufhin sei die Situation eskaliert. Als Reaktion habe einer der Männer ihr zunächst gesagt: „Halt den Mund, Schlampe, senke den Blick und sei still.“ Dann hätten sie zwei der Männer festgehalten und der dritte ihr ins Gesicht geschlagen, bevor sie flohen, so die Studentin, die bei der Erzählung des Vorfalls bei France Bleu ein blaues Auge hatte.

https://archive.is/wip/Bop4D


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.