Posted on

Gaysundheitsminister Spahn verschenkt 4-Millionen-€-Villa


4 Millionen €. An solche Beträge ist für den Durchschnittsdeutschen auch nach Generationenlangem Sparen nicht zu denken. Als Pharma-Lobbyist und gleichzeitiger Gaysundheitsminister ist das nur ein kleiner Betrag. (SL)

Kann sich jeder denken, wie es “finanziert” wurde, oder? 💰

“Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat gemeinsam mit seinem Ehemann eine Villa in einem noblen Berliner Stadtteil gekauft.

Nach Recherchen von Business Insider zahlte das Paar für die Immobilie mehr als vier Millionen Euro. Zur Finanzierung des Hauskaufs will sich der Minister nicht äußern.”

“Nach Informationen von Business Insider haben sich der Politiker und sein Ehemann Daniel Funke ein gemeinsames Haus in einem noblen Berliner Stadtteil gekauft. … In internen Unterlagen des Maklers heißt es, dass Spahn und Funke 4,2 Millionen Euro bezahlt haben.

Ein Investment in dieser Größenordnung dürfte selbst bei Bundesministern Seltenheitswert haben.”

https://archive.is/DI7l3

https://t.me/SandraGabriel269


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.