Posted on

Frankreich verschärft Einreise


Frankreich verschärft die Einreiseregeln für Teile des Grenzgebiets zu Deutschland – Abgeordnete von Union, SPD, FDP und Grünen drängen unter anderem auf den »Aufbau gemeinsamer Testzentren überall in der deutsch-französischen Grenzregion« und eine bessere Nachverfolgung der Corona-Kontakte

“Für alle nicht beruflichen Fahrten in den französischen Verwaltungsbezirk Moselle ist ab März ein negativer PCR-Test nötig, wie das Gesundheits- und Europaministerium in Paris mitteilten. Berufspendler sollen davon zunächst ausgenommen sein, wenn sie zu Arbeitszwecken einreisen, werden aber stärker zur Heimarbeit aufgefordert.”

“Im Département Moselle an der Grenze zum Saarland und zu Rheinland-Pfalz breitet sich die südafrikanische Corona-Variante stark aus. Polizeikontrollen auf beiden Seiten der Grenze könnten hochgefahren werden, kündigten die französischen Ministerien an. Zudem würden in Moselle das Impfprogramm und die Corona-Tests vorangetrieben.” https://archive.is/kOmzL

https://t.me/SandraGabriel269


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.