Posted on

Focus illustriert multikulturellen Überfall mit weißer Hand


So geht Lügenpresse. Ein rassistischer Überfall auf eine weiße Studentin begangen durch 3 Islamisten, welche in einer Art “Sharia-Polizei” ihre Kleiderordnung überprüften: “Die 22 Jahre alte Studentin wurde nach eigenen Angaben vergangenen Freitag tagsüber nahe der Straßburger Innenstadt von drei Männern erst beschimpft und dann geschlagen, weil sie einen Rock trug. Die Männer hätten sie “Schlampe in einem Rock” genannt, sagte die Frau dem regionalen Radiosender France Bleu Alsace. Anschließend hätten sie zwei der Männer festgehalten und der dritte ihr ins Gesicht geschlagen bevor sie flohen, so die Studentin. Sie erhob zudem Vorwürfe gegen Zeugen des Angriffs. Rund 15 Menschen hätten diesen gesehen, aber nichts unternommen, sagte die 22-Jährige.” https://archive.is/fmCuS


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.