Posted on

England: Lockdown bis Sommersonnenwende


Großbritannien: Impfung = Einbahnstraße in die Freiheit

“Die britische Regierung will bis zum 21. Juni alle Beschränkungen in der Coronavirus-Pandemie in England aufheben. Das sagte Premierminister Boris Johnson am Montag bei der Vorstellung seines Lockdown-Fahrplans im britischen Unterhaus in London. Voraussetzung sei aber, dass sich die Infektionszahlen unter Kontrolle halten ließen und die Impfkampagne wie bisher weitergehe sowie keine neue Virus-Variante die Lage verändere.”

“Der Lockdown soll nun in mehreren Schritten im Abstand von fünf Wochen aufgehoben werden.”

“Zu verdanken habe man das der Entschlossenheit der Briten und dem Erfolg der Impfkampagne. „Ich glaube, dass das Impfprogramm die Chancen massiv zu unseren Gunsten verändert hat“, sagte Johnson. „Wir machen uns auf einen Weg, von dem ich hoffe und glaube, dass es eine Einbahnstraße in die Freiheit ist, und diese Reise wird durch das Tempo des Impfprogramms ermöglicht.“ https://archive.is/nfY1v

https://t.me/SandraGabriel269


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.