Posted on

Der Nachtwache in Halle werden die Stühle verboten


2. Das Aufstellen von Stühlen und Heizpilz im Versammlungsraum ohne Sondernutzungserlaubnis der Stadt Halle (Saale) wird untersagt.”

Begründung: “Sie planen eine tägliche nächtliche Kundgebung, welche Sie ursprünglich für die Dauer zwischen 22:00 Uhr bis 5:00 Uhr anmeldeten. In Kooperation wurde mit Ihnen jedoch die Dauer auf eine Stunde von 22:00 Uhr bis 23:00 Uhr vereinbart. Für den Freitag, den 14.05.2021, planen Sie ggf. die Versammlung bis 05:00 Uhr durchzuführen. In der 17. KW hielten Sie diese Versammlung in ähnlicher Art und Weise ab. Dabei stellten Sie ebenfalls Stühle, Tische und teilweise einen Heizpilz auf. In Ihrem öffentlichen Telegram-Kanal war ersichtlich, dass Sie den Tisch als Ablage für Getränke und Nahrungsmittel nutzten sowie in gemütlicher Runde Karten spielten. Dazu dienten u. a. das Aufstellen der Stühle lediglich als Sitzgelegenheit und der Heizpilz als Erwärmung bei kälterer Witterung, um den Aufenthalt auf dem Marktplatz so angenehm wie möglich zu gestalten.

Ok, keine Stühle heute…


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken

One thought on “Der Nachtwache in Halle werden die Stühle verboten

  1. Melkschemel hilft, wobei ich mir die Stunden mit reingerotztem “Taschentuch” vor Mund und Nase nie antun würde.
    Da ist nix mit gemütlich.
    Stunden mit durch “Abgase” vermutzte Masken / Filter / Gesichtswindel / Taschentuch sind Anti-Hygiene. Aber ggf. ist dies gewünscht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.