Posted on

Das Schilda in Anhalt verkauft Bürger für dumm


Die Stadt Halle wolle alle Einrichtungen mit Ökostrom versorgen. Entweder sind die Verantwortlichen in der Stadt total blöde oder sie wollen uns für solche verkaufen. Am Strom, der in den Einrichtungen aus den Steckdosen kommt, wird sich NULL ändern. Es gibt ja keine verschiedenen Netze. Es wird weiter der Atomstrom aus Frankreich und Polen sein, welchen wir importieren bei wenig Wind und Sonne. Nur die Stromkosten der Stadt, also die von uns Steuerzahlern, die die dann berappen dürfen, werden sich massiv erhöhen. https://dubisthalle.de/stadt-verhandelt-gerade-100-oekostrom-fuer-kommunale-einrichtungen

Wahrer Ökostrom geht so:


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.